Coming Home

Fall/Winter 11/12

Fashion/Styling: Martin Jascur

Photographer: Barbara Sorg

Make-up: Katerina Kanaschkina 

Model: Sira Topic 

Assistant: Marc Hirschfeld & Andrej Polishchuk

Die Besinnung auf das Vergangene setzt uns in Bewegung. Was einst verpönt wurde, wird nun wieder wichtig und so manche Frau ergreift dieses Relikt: Die Waffen der Weiblichkeit. Nicht sich dumm stellen, sondern Stärke und Exklusivität ausstrahlen. Denn was unerreichbar und überirdisch ist, wird sehnsüchtig angebetet.

"Coming Home" ist eine Hommage an starke Frauen und deren Erhabenheit. Selbst wenn um uns alles zu Staub zerfällt, sie sind göttlich und ergeben sich nicht dem Schicksal, sondern überdauern mit Haltung und Willen.

 

Edle Stoffe wie Springwool, Woll-Bouclé, Seide, Federn und Pelz bilden die Grundlage für Schnitte, welche einer Frau zur neuen Passform verhelfen. Haltung, Gang und Gefühle färben beim Tragen der Kleider auf die Frau ab. Es entsteht ein lustvolles Spiel zwischen Weiblichkeit, Stärke und dem Reiz der Sinne. Rundungen sind erlaubt und werden betont. Charmante Accessoires wecken die Spiellust der Dame.