A.T.T.

Fall/Winter 08/09

Fashion/Styling: Martin Jascur

Photographer: Barbara Sorg

Make-up & Hair: Christian Oliver Merz

Models: Véronique Weber, Barbara Morgenthaler, Marica Helga Mickel, Cinthia Scossa, Sara Lehmann

"ATT" ist eine Kollektion, welche die Mode und ihr idealisiertes Aussehen hinterfragt. Alle zehn Jahre erfindet sich die Frau dank der Schnittkunst, Materialität und dem Styling neu. Hier entstand diese futuristische Spielerei, welche sich auf die weiblichen Rundungen der Dame konzentriert. Diese entsteht jedoch nicht durch Schnürung, sondern durch die Kunst des Polsterns. Das Volumen ist in monotonen Formen auf dem Körper gesetzt und vermittelt den Eindruck purer Weiblichkeit. Der Monobusen besitzt ausserdem eine weitere Aufgabe; da er sehr hoch gesetzt wird, verändert sich die Haltung der Trägerin und wirkt stark und direkt. Die von mir ausgewählten Materialien sollten schmeicheln, jedoch das berühren der Frau erschweren. Die Hauptmaterialien sind  ein Wollstoff mit Pferdehaar (ein Einlagestoff für Anzüge), edle Spitze, gelbes Leder und Woll-Crêpe. Diese betonen den strengen Schnitt und unterstützen die organischen Formen. Die Bekleidung, wie auch die Accessoires sind sehr kontrolliert. Jedoch verlieren sie dadurch nicht an Verspieltheit, sondern wecken damit das Interesse des Mannes auf das, was er selber bereits zu kennen glaubt.