Vom Filzpapagei zum internationalen Modedesign

Bereits in der Grundschule entwickelte ich eine Faszination für Schnitte und Materialien.

Als Knabe kam ich in Frau Rumpels Handarbeitsunterricht beim Nähen von Filzpapageien zum ersten Mal in Berührung mit Nadel und Faden und habe dieses Werkzeug seither nie mehr aus den Händen gelegt.

Trotz meiner Passion für die Modewelt und die Affinität für Schnittkunst schlug ich als junger Erwachsener erst einen anderen Weg ein und absolvierte eine Ausbildung im Einzelhandel. Diese wertvolle Erfahrung nutzte ich anschliessend als Basis für meine weiteren Schritte in meinem Berufsleben.

Mit 26 begann mit der Aufnahme ins Institut Modedesign, FHNW, in Basel ein komplett neuer Lebensabschnitt. Nach dreieinhalbjährigem Studium schloss ich erfolgreich als Bachelor of Arts ab. Anschliessend wagte ich den Schritt zur Selbständigkeit und eröffete mein eigenes Modestudio.

Im Februar 2017 schloss ich ausserdem meinen Studiengang zum Master of Arts erfolgreich ab.

 



Certificate

Placement


Studium an der FHNW, HGK

IMD, Bachelor of Industrial Design (Fashion)

01.04.2003 - 30.06.2004

Triumph

Swiss final of the Triumph Inspiration award

(TIA) 2008

Korsettatelier

"entre nous" - Beata Sievi

Winterthur

15. - 31.07.2009

VPL, Viktoria Bartlett

New York

01.10.-2008 - 12.02.2009